Aktionsbündnis VB Artenvielfalt in Memmingen steht - Beteiligung zieht weite Kreise

Aufgabenverteilung erfolgt, Menschen begeistert, Informationen fachkompetent vermittelt!

In Memmingen nimmt das Aktonsbündnis zum Volksbegehren Artenvielfalt nach umfangreichen Vorbesprechungen die Arbeit auf. Nach Bildung eines Sprecherteams und der gemeinsamen Aufgabenplanung wurden von Nikolaus Teixeira, Compaigner des Volksbegehrens aus München, noch die notwendigen Informationen und ein praxisnahes Beispiel für die Aufgabe der Rathauslotsen geliefert. Zahlreiche Unterstützer, Interessenten und Vertreter der beteiligten Organisationen fanden sich im Konferenzraum der Stadthalle ein.

Die Vertreter des Sprecherteams, Die Grünen, Wolfgang Weiss; BN, Helmut Scharpf; LBV, Hermann Kunze; ÖDP, Gabriela Schimmer-Göresz; SPD, David Yeow und Matthias Ressler
Nikolaus Teixeira beim Einweisen einer Rathauslotsin
Bildrechte: Lucia Fischer, ÖDP KV Memmingen-Unterallgäu

Zurück

Die ÖDP Schwaben verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen