ÖDP 20. POLITISCHER ASCHERMITTWOCH

Startdatum:

14.02.18

Startzeit:

19:00 Uhr

Ort: 

Pfarrheim Sankt Anton, Antoniushaus, Völkstr. 4, 87435 Kempten

Terminbeschreibung

Was erwartet Sie beim 20. Kemptener ÖDP Aschermittwoch?

- Vom Allgäuer Dieselgate (Bundesbahn/ B12 vierspurig)

- über die große Gesichtswahrung ( Hubschrauberlandeplatz),

- den zufriedenen Stadtratsmaulwurf ( Tiefgarage Salzstraße bis zur Promenadestraße),

- die grassierende Gutachteritis (Stadtpark u.a.),

- das Gleichnis vom Ochsen und Stier (Stadtpark),

- Kemptens Klein-Manhattan (Funkenwiese),

- einer durchsetzungsschwachen Stadtverwaltung (Fassade XXL)

- bis zum ökumenischen Kirchenabbruch ( Basilikatürme).

Dazu noch viele andere lustige Streiche aus der Kommunalpolitik Kemptens und des Oberallgäus, wieder mal unter dem Motto:

" Wer blickt da noch durch und wer kommt da noch mit,

wenn man´ s recht bedenkt, dann ist das alles ganz verrückt"

Serviert wird der Jubiläums Aschermittwoch von den vier Ratsherren Michael Finger, Helmut Hitscherich, Michael Hofer und Dr. Philipp Jedelhauser mithilfe von Rap, Gesang, Gstanzln und Gitarre. Zu essen gibt´ s die guten Kässpatzen und Krautkrapfen von Hermine Altstätter. Die Musik kommt, wie alle Jahre, aus Lenzfried: Richard Haneberg spielt mit seinen "Hinterholzer Musikanten" auf.