Ökologisch Demokratische Politik ist alternativlos! Ganz Schwaben kann davon profitieren!

Von links nach rechts: Krimhilde Dornach, Stv. Vorsitzende; Alexander Abt, Schatzmeister; Lucia Fischer, Vorsitzende; Xaver Fichtl, Schriftführer; Gabi Olbrich-Krakowitzer, Stv. Vorsitzende

Aktuelle Meldungen

14.01.2018

ÖDP stellt im Stimmkreis 708 Kaufbeuren ihre Kandidaten auf

Kreisrätin Rosina Rottmann-Börner kandidiert für den Landtag; Kreisrat Christian Fröhlich für den Bezirkstag

 

04.01.2018

Leserbrief zum Artikel "Der Rauch hat sich verzogen"

Der Rauch hat sich verzogen. Die Falschmeldung zum Initiator scheint zu bleiben.

 

18.12.2017

Ganz Bayern muss für das Riedberger Horn kämpfen

ÖDP Bayern steht Allgäuer Naturschützern bei

 

Riesenerfolg für die ÖDP: München geht "Raus aus der Steinkohle"!

Bei der von der ÖDP initiierten Abstimmung am 5.11. konnte das Bürgerbegehren 118.513 Stimmen auf sich vereinen und gewann daher mit 60,2 % die Frage, ob das Steinkohlekraftwerk München Nord bis 2022 stillgelegt werden muss.

Bericht auf ÖkologiePolitik.de
Kommentar in der Süddeutschen Zeitung

16.10.2017

Volksbegehren „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen!“

Aktuelle Pressemitteilung des Bundesverbandes

ÖDP kritisiert sozial- und familienpolitische Maßnahmen der...

16.01.2018

Dr. Manfred Link: „Enkeltaugliche Politik sieht anders aus!“
Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) kritisiert in einer weiteren Stellungnahme zu den Sondieru...
 
 

FreitagsGedanken

Konservativ

12.01.2018


möchte die CSU sein und die Konservativen wieder zurückgewinnen, Menschen der bürgerlichen Mitte. Da...