Spitzenkandidat und Wahlkreisvorschlag Schwaben für die Bezirkstagswahl 2018 am 03.03.2018 festgelegt

Nr.

Stimmkreis

Name des Bewerbers/der Bewerberin

01

712 Memmingen

Alexander Abt,  Bezirksrat

02

        Memmingen

Lucia Fischer

03

713 Neu-Ulm

Ulrich Hoffmann, Stadtrat

04

703 Aichach-Friedberg

Constanze Frfr. Tucher von Simmelsdorf

05

708 Kaufbeuren

Christian Fröhlich, Kreisrat

06

701 Augsburg-Stadt-Ost

Julia Winkler

07

707 Günzburg

Richard Snehotta

08

709 Kempten-OA

Brigitte Römpp

09

710 Lindau-Sonthofen

Franz Horn

10

Aichach-Friedberg

Berta Arzberger, Kreisrätin

11

705 A-Land-Süd

Wolfgang Müller

12

Neu-Ulm

Susanne Kuderna-Demuth

13

704 A-Land-Dillingen

Johannes Thum

14

Kempten-OA

Manuela Weppner

15

702 A-Stadt-West

Robert Huemer

16

Günzburg

Renate Görlitz

17

706 Donau-Ries

Matthias Fritzsche, Kreis- u. Gemeinderat

18

711 Marktoberdorf

Roland Brunhuber, Kreisrat

19

Marktoberdorf

Ludwig Filser, Kreisrat

20

Kaufbeuren

Robert Keller

21

A-Stadt-Ost

Benedikt Bogdahn

22

A-Stadt-West

Wolfgang Keller

23

Donau-Ries

Dr. Andreas Becker, Kreisrat

24

Lindau-Sonthofen

Peter Borel

25

Augsburg-Land-Süd

Alois Bauer

26

A-Land-Dillingen

Karl Rembold

Ersatz

 

 

01

Neu-Ulm

Anton Weitmann

02

Neu-Ulm

Thomas Schwarzer

03

Aichach-Friedberg

Dieter Nießner

04

Oberallgäu

Dorothea Friedrich

Die ÖDP bekennt sich zur Struktur in den sieben bayerischen Bezirken als wesentlichem Teil der bayerischen Tradition und Identität. Diese Gremien der sog. "dritten kommunalen Ebene" übernehmen wichtige überregionale Aufgaben, vor allem im sozialen und kulturellen Bereich. Sie sind in Bayern strukturell und gesetzlich fest verankert und werden durch demokratische Mitwirkung der Bevölkerung eingesetzt.