Suttner: "Rauchfreie Volksfestzelte sind gut für Familien mit Kindern!"

ödp fordert die CSU-Fraktion zur Standhaftigkeit beim Gesundheitsschutz auf:

 

Suttner: "Rauchfreie Volksfestzelte sind gut für Familien mit Kindern!"

Eindringlich fordert der ödp-Landesvorsitzende Bernhard Suttner die CSU-Landtagsfraktion und deren Vorsitzenden Georg Schmid zur Standhaftigkeit beim Nichtraucherschutz auf: "Die Panikattacken von Erwin Huber nach der Kommunalwahl dürfen doch nicht dazu führen, dass sich der Landtag vor aller Welt lächerlich macht" stellt der ödp-Politiker fest. Ein von fast allen Bürgerinnen und Bürgern begeistert aufgenommenes Gesetz wird von völlig entnervten CSU-Häuptlingen zur Ursache der Wahlniederlage erklärt und soll nun vom Parlament abgeschwächt werden. "Wenn der Landtag künftig jede CSU-Neurose ernst nimmt und Gesetze im Vierteljahres-Rhythmus ändert, leidet das Ansehen des Parlaments massiv Schaden" stellt Suttner fest. Vor allem müsse das Rauchverbot in Volksfestzelten erhalten bleiben: "In solchen Zelten halten sich bei Vereinsfesten auf dem Land auch besonders viele Familien mit Kindern auf. Am Festsonntag werden die Kinder- und Jugendgruppen der Vereine bewirtet. Gerade hier wäre das neue Gesetz ein wirklicher Segen für den Gesundheitsschutz" stellt der ödp-Vorsitzende fest.

 

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne die Landesgeschäftsstelle unter

Presseservice@oedp-bayern.de

oder Tel. (0851) 93 11 31, Fax 93 11 92.


Die ÖDP Schwaben verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen