Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Helmut Scheel verstärkt als Beisitzer den Bundesvorstand der ÖDP

Beim 60. Bundesparteitag in Köln-Chorweiler von 01. bis 03.04.2022 erfolgte die Nachwahl einiger Bundesvorstandsposten. 176 Delegierte durften ihre Stimmen abgeben und ihren Wunschkandidaten als Beisitzer bestätigen.

Sehr zur Freude der schwäbischen Parteitagsdelegierten erzielte Helmut Scheel aus Lechbruck, Vorsitzender des Ortsverbands Füssen/Altlandkreis, die nötige Mehrheit in der Stichwahl. Er wird bis zur regulären Bundesvorstandswahl im Herbst dieses Jahres seine Erfahrung im höchsten Parteigremium der ÖDP einbringen. Die Nachwahl der 2. stv. Bundesvorsitzenden erfolgte zu Gunsten von Charlotte Schmid, München und die Funktion des Bundesschriftführers wird von Christian Stadelmann, Erlangen, übernommen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg, Helmut, und allzeit ein "glückliches Händchen" für die komplexen Arbeitsabläufe im Bundesvorstand! Gerade in dieser schwierigen Zeit sind viel Engagement, Diplomatie und Kreativität notwendig.

Zurück